Biographie

Die Sängerin CountryBell ist 2-fache Preisträgerin beim Deutschen Rock & Pop Preis 2012, TOP-10-Finalistin beim Goldenen Countrystar 2014, Gewinnerin beim 1. Meinerzhagener Country Award 2015, Nominierte beim Deutschen Countrypreis 2016, Halbfinalistin bei Voice of Taunus 2017, und 3-fache Fachmedien-Preisträgerin (2012 – 2016 – 2018).

Mit ihrer unverkennbaren Stimme verzaubert sie ihr Publikum. In Deutschland kann man sie unter anderem auf Bühnen des Hessentags, beim CMM (Country Music Meeting) in Berlin, beim Deutsch-Amerikanischen Freundschaftsfest in Wiesbaden, in Pullmann-City in Hasselfelde, auf der Clearwater-Ranch in Willingshausen-Gungelshausen, beim Country- & Linedance-Festival in Güllesheim, bei der Countrynale (Country Music Messe) in Bergheim, beim Country-Tag in Kronberg, aber auch mit Auslands-Auftritten in Italien, Spanien, Polen und Dubai live erleben. CountryBell alias Manuela Bello, die gebürtige Frankfurterin, mit italienischer Abstammung, kam ihrem Kindheitstraum, Sängerin zu werden, Stück für Stück näher. Es folgten erste Auftritte bei Schulfesten und allen möglichen anderen Veranstaltungen. Sie absolvierte Live-Auftritte als Gast-Sängerin bei diversen Bands der Country-Szene.
 
Auch als Line-Dance-Trainerin ist sie in der Country-Szene sehr bekannt, und leitet unter anderem ihren eigenen Kurs, die Country-Bellos in Oberursel (im August bereits seit 8 Jahren), die Sellwich-Stompers vom TV Seulberg 1898 e.V. in Friedrichsdorf (im Mai bereits seit 9 Jahren), und die Dance-Bats vom Kneipp-Verein Bad Vilbel e.V. (im September bereits seit 14 Jahren).                                 
 
Sie startete 1997 ihre Solo-Karriere als CountryBell, und musizierte nebenbei als Frontsängerin bei den Canada Country Cowboys, den Music Masters und bei der Formation Black Rose. Es entstanden erste CD-Produktionen. Sie nahm unter anderem an einem Vorgruppen-Auftritt der bekannten deutschen Country-Band Truck Stop und an einer Line-Dance-Video-Produktion von Dagmar – The Lady Of Country teil.

Ihre erste eigene Line-Dance-Choreographie Loreley verbreitete sich im Jahr 2005 wie ein Lauffeuer in der Line-Dance-Szene, und landete auf Platz 1 der Line-Dance-Charts. Sie etabliert sich nun schon seit 8 Jahren mit Line-Dance-Events, und hat sich neben der Tanztrainer-Tätigkeit für Vereine zusätzlich ihren eigenen Line-Dance-Kurs aufgebaut.                                                                                                
 
Mit ihrem ersten Song Lay Down Your Love On Me, an dem der Singer / Songwriter Mark Merritt beteiligt ist, und zu dem auch eine eigene Line-Dance-Choreographie (Lay Down Your Love On Me) von ihr geschrieben wurde, setzte die Künstlerin 2015 den ersten Meilenstein für weitere CountryBellTitel.
 
Beim legendären Country- & Line-Dance-Festival der Geronimo-Line-Dancers e.V. in Güllesheim (Westerwald), an Pfingsten, welches im Jahr 2017 sein 10-jähriges Jubiläum feierte, konnte man sie im Rahmen der extra zu diesem Anlass gegründeten Projekt-Band Chaos Country Band (CCB) wieder bewundern. Dort stand die Sängerin unter anderem auch schon bei der größten Country-Music-Live-Show aller Zeiten gemeinsam mit Scooter Lee auf der Bühne.                                                                 
                                                                                                   
Auch ihr zweiter CountryBell-Song My Turn, diesmal komplett aus der Feder von Mark Merritt, und von keinem geringeren, als dem Erfolgs-Produzenten Peter Staab (unter anderem erfolgreiche Produktionen mit Matthias Reim, Christin Stark, G.G. Anderson und Michelle) 2016 im Studio arrangiert und produziert, steht in den Download-Portalen zur Verfügung. Zu diesem inzwischen aus Funk- & Fernsehen bekannten Song durch DSDS 2017 und Werbe-Jingles bei Radio RSG in Remscheid, existiert seit Februar 2017 wieder eine eigene Line-Dance-Choreographie (My Turn) von CountryBell.

Die aktuelle Eigen-Choreo von CountryBell, mit Namen Shania Twain, aus dem Jahr 2019, verbreitet sich derzeit erfolgreich in der Line-Dance-Szene. Ein Lern-Video zum Tanz ist bei YouTube zu finden.

Inzwischen ist die Sängerin auf Wunsch auch als CB’s Carolina – Line-Dance-Band im Duo, als Trio, oder mit kompletter Band buchbar.